IMG-20160718-WA0000

Raclette

Im Anschluss an den Arbeitseinsatz wurde ¨raclettiert¨. Anders als wir das aus Deutschland mit unserem Tischraclette kennen. Hier wurde ein halber Käselaib in einer speziellen Vorrichtung erhitzt und der schmelzende Käse direkt aufs Brot laufen gelassen. Dazu gab es spezielles Raclette-Gewürz, Cornichons und Perlzwiebeln. Sehr sehr lecker!
Wir haben nicht nur wahre Unmengen von frischem Brot und Raclette-Käse hier oben behalten dürfen, sondern bekamen auch noch zusätzlich Brot, Käse und frisches Obst geschenkt. Jacy is(s)t im siebten Käsehimmel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *