Schlagwort-Archiv: Fuchs

Unsere Helden!

Am 12. Juli sind unsere Zwillingslämmer geboren worden. Nicht nur das Wetter im Augenblick kann den Lämmern gefährlich werden. Denn seit Tagen wird das Wetter immer schlechter und kälter.
Für zartes Lammfleisch gibt es in den Alpen so einige Interessenten.
Während ich auf dem Weg zu den Rindern in Arolec war und dieses Mal gleich noch eine Shopping-Tour im Tal drangehängt habe hat Jacy die Schafe im Auge behalten. Immer wieder hüllte dichter Nebel die Weide ein.
Als der Nebel dann einmal aufriss, konnte sie beobachten, dass statt Belle nun Brutus die Nähe der Lämmer suchte und sich in deren Nähe niederlegte. Plötzlich schoss aus dem Tal ein großer Schatten in Richtung der Lämmer an Jacy vorbei. So dicht, dass sie unwillkürlich den Kopf einzog. Unser Steinadler hatte die Lämmer als Ziel erfasst und raste auf sie zu.
Brutus lag bis zum letzten Augenblick regungslos neben den Lämmern. Jacy befürchtete schon, er würde schlafen. Im letzten Augenblick sprang er jedoch dem Adler entgegen und verfehlte ihn nur um Handbreite. Jacy meinte, ihr sei wirklich die Kinnlade heruntergefallen! Was für ein Sprung!
Der Adler kam überrascht ins Trudeln und strich über die Weide ab, verfolgt von zwei wütenden großen Hunden.
Als ich nachmittags wieder zu Hause ankam, erzählte sie mir die Story. Als ich zur Weide hinaufsah bellte Belle in meine Richtung. Das tut sie normalerweise nicht. Als ich mich umdrehte strich ein Fuchs etwa 50 m unter mir über die alte Weide. Gute Belle! Sie hat ihn aus weit über 100m Entfernung entdeckt. Die Kelpies haben dem Fuchs dann erklärt, dass er in der Nähe der Schafe unerwünscht ist.